9 giftige Lebensmittel, die wir gerne essen

Das ist echt heftig

9 giftige Lebensmittel, die wir gerne essen

Es gibt eine Reihe an Lebensmitteln, die giftig sind und die zu vermeiden sind - das ist soweit allen klar. Allerdings gehen wir davon aus, dass solche lebensbedrohlichen Lebensmittel nicht in den Handel gelangen und man hier zu Lande eher selten mit ihnen in Berührung kommt. 

Jetzt kam allerdings heraus, dass auch die Lieblings-Lebensmitteln der Deutschen extrem giftig sein können. Seht selbst...

9 giftige Lebensmittel, die wir gerne essen

9. Wenn Kartoffeln falsch gelagert werden oder zu viel Sonnenlicht abbekommen, können sie Solanin entwickeln. Das kann zu Herzversagen führen. Schlechte Kartoffeln erkennt man daran, dass sie grün sind.

8. Auch Thunfisch kann gefährlich sein. Je nachdem woher er kommt, kann die Quecksilberbelastung super hoch sein. Besonders Schwangere müssen daher aufpassen, da das Quecksilber besonders für Ungeborene schädlich ist.

9 giftige Lebensmittel, die wir gerne essen

7. Rhabarberblätter enthalten Oxalsäure. Diese ist zum Beispiel auch in Bleichmitteln enthalten. Also Finger weg von den Blättern.

6. Muskat enthält das Halluzinogen Myristicin. Schon zwei Teelöffel reichen aus, damit es einem echt schlecht geht.

9 giftige Lebensmittel, die wir gerne essen

5. Rizinus Samen sind hochgiftig. Das enthaltene Eiweiß kann zum Tode führen. Es ist 12.000 Mal so gefährlich wieder Biss einer Klapperschlange.

4. Auch roher Honig ist gefährlich. Wer unverarbeiteten Honig isst, kann danach Krämpfe und sogar Halluzinationen bekommen.

9 giftige Lebensmittel, die wir gerne essen

3. Akee ist die Nationalfrucht Jamaikas. Bis auf den Samenmantel ist alles giftig an der Frucht.

2. Der Kugelfisch ist bis auf bestimmte Teile des Muskelfleisches giftig. Köche dürfen ihn nur nach einer zweijährigen Ausbildung zubereiten. Seit dem Jahr 2000 starben trotzdem mehr als 20 Menschen an einer Kugelfischvergiftung.

9 giftige Lebensmittel, die wir gerne essen

1. Besonders gefährlich sind tatsächlich Pilze. Jährlich sterben Menschen, weil sie giftige Pilze essen. Besonders gefährlich daran ist, dass sie sich oft zum Verwechseln ähnlich sehen und Laien daher bei der Pilzsuche daneben greifen.