Der neuste virale Hit

Kurios ist nur, woher er stammt!

Die 11-jährige Katie Nickens aus Texas hat ein Problem. Der Junge, den sie dated, ist offenbar ein richtiger Womanizer. Was also tun? Als Katie erfährt, dass er mit einem anderen Mädchen zusammen im Park war, beschließt sie Schluss zu machen. Per SMS.

Womit Katie offenbar nicht gerechnet hat, ist, dass ihre ältere Schwester Madi ab und zu ihr Handy kontrolliert und dabei auch über die Nachrichten an Katies Ex Joey stolpert. Madi fand die Nachrichten so witzig, dass sie sie kurzerhand auf Twitter teilte.

Auch wenn es sicher fraglich ist, fremde Handys zu kontrollieren, die Textnachrichten von Katie an Joey haben es echt in sich.

In der ersten wirft die 11-jährige ihrem Freund von, dass er sie nicht lieben würde, obwohl sie ihm schon mehrere Chancen gegeben hat. Als Joey antwortet, dass er und das Mädchen nur rumgehangen haben, gibt Katie ihm klare Anweisungen, dass er sie in der Schule nicht ansprechen soll. Joey schreibt ihr daraufhin, dass sie ihn ja vielleicht doch lieben würde, schließlich habe sie ihn zu Starbucks eingeladen.

Der neuste virale Hit
Der neuste virale Hit

Und jetzt kommt es. Katie schreibt ihrem ehemaligen Freund Joey:

„Ding ding ding! Oh was war das, oh yeah, der Fahrstuhl, weil Du nicht auf meinem Level bist!“ Wow! Und das mit 11 Jahren! Katie setzt noch nach: „Ich habe diesen Kampf gewonnen“ und „Mit uns ist es echt vorbei!“. Joey meldete sich daraufhin offenbar nicht mehr.

Der neuste virale Hit
Der neuste virale Hit

Katie ist mittlerweile auf Twitter ein Hit. Ihre Textnachrichten wurden tausendfach geliked und geteilt. „Ding ding ding“ ist in super angesagtes neues Meme.