Hier könnte ein Selfie das Leben kosten

Es herrscht ein krasses Selfie-Verbot

Hier könnte ein Selfie das Leben kosten

Selfies sind beliebter denn je und absolut in. Doch sie können auch gefährlich werden und zwar so gefährlich, dass Russland nun präventive Flyer verteilt. Dieser zeigt symbolisch mit kleinen Bildern, wie ein Selfie eine Person in Lebensgefahr bringen kann und wird im ganzen Land verteilt.

In Russland geht der Trend des Selfies sogar so weit, dass die Menschen sich immer gefährlicheren Situationen aussetzen um ein besonders originelles Foto schießen zu können. Dieses besondere Selfie wird dann bei Facebook oder Twitter hochgeladen, mit dem Ziel möglichst viele Likes zu bekommen.

Die Suche nach dem perfekten Selfie hatte in Russland in letzter Zeit immer wieder zu gefährlichen und zum Teil sogar tödlichen Unfällen geführt. Aus diesem Grund beschloss das russische Innenministerium Selfies in gefährlichen Situationen zu verbieten und entwickelte eine Broschüre dazu, welche die Bevölkerung über das Selfie-Verbot informieren soll.