So kannst du endlich auch YouTube auf deinem Handy hören, auch wenn du es schließt

Auf diesen Trick haben wir lange gewartet

So kannst du endlich auch YouTube auf deinem Handy hören, auch wenn du es schließt

Es ist das absolute Luxusproblem unserer Generation: wir würden gerne Musik über YouTube hören und nebenher noch andere Dinge am Smartphone machen aber sobald man die YouTube-App schließt, ist auch die Musik zu Ende. Lange schon schreien wir deshalb nach einem Trick, der genau das möglich macht. Genau einen solchen Trick soll es jetzt endlich geben.

Wie der aussieht, erfahrt ihr auf der zweiten Seite!

So kannst du endlich auch YouTube auf deinem Handy hören, auch wenn du es schließt

Man fragt sich hierbei: Wo ist denn der Haken? Und den gibt es leider. Zum einen funktioniert der Trick nur, wenn man die Videos über den Browser abspielen lässt und nicht über die App und der Trick ist bislang nur auf dem iPhone anwendbar.

Zunächst öffnet ihr ganz normal das Video, wie ihr es sonst auch tun würdet. Anschließen drückt ihr den Home-Button, der das Video automatisch stoppen lässt.

Wenn ihr allerdings das Kontrollzentrum nach oben schiebt (dort, wo ihr auch Taschenlampe und Taschenrechner findet), dann findet ihr unterhalb der Helligkeitseinstellungen einen Musikplayer. Dort ist YouTube automatisch als Quelle hinterlegt und ihr könnt den Interpreten und Titel sehen. Alles, was ihr jetzt noch tun müsst, ist "play" drücken und die Musik läuft weiter.