Mutter schreibt Tochter 40 Briefe

Für jedes Lebensereignis einen

Heather McManamy ist Mutter einer fünfjährige Tochter. Bei der Frau wurde im Jahr 2013 Brustkrebs diagnostiziert, mittlerweile hat sie bereits vier Chemotherapien hinter sich. ABC News gegenüber sagte sie:

"Es ist in meiner Leber, in meinen Knochen, in meinem Schädel, es ist überall“

Die traurige Tatsache ist, dass die 35-jährige Frau unheilbar krank ist und sich die Krankheit bereits im Endstadium befindet. Sie weiß also, dass sie nicht immer für ihre Tochter da sein kann. Für diese Zeit hat die Mutter vorgeplant und sich etwas Wunderbares einfallen lassen. 

Für jeden wichtigen Moment in ihrem Leben wartet auf die kleine Brianna ein Brief. Egal ob es der erste Tag in der Schule, der erste Kuss oder einfach nur Trost nach einem schweren Tag ist, Heather hat an alles gedacht. Zu jeder Botschaft gehört auch ein kurzes Video, auf dem die Mutter die Briefe vorliest. 

Im Augenblick hofft die ganze Familie natürlich, dass sie überlebt. Trotz allemdem versucht die Familie das Beste aus der Zeit zu machen, die noch vor ihnen liegt. Ein Spendenaufruf, der noch einmal viel Geld zusammenbrachte, ermöglicht es ihnen jetzt gemeinsam nach Disneyland in Florida zu fahren und noch einmal das Meer sehen zu können.

Wir wünschen der Familie alles Glück dieser Welt.