Frauenheld „Honey“

Will er nun ernsthaft der neue Bachelor werden?

Seitdem Alexander "Honey" Keen bei Germanys‘ next Topmodel als Ex-Freund von Teilnehmerin Kim Hnizdo zu sehen war, ist er ständig in den Schlagzeilen. Das liegt zweifellos an seinem ganz speziellen Charakter.

Seit kurzem kursieren sogar Gerüchte, dass ER der neue Bachelor werden soll.

Lest auf der nächsten Seite, was „Honey“ dazu sagt!

Im Promiflash-Interview erzählt der Schönling: "Ich finde den Gedanken sehr lustig, dass die Frauen die sich da bewerben, ja schon vorher wüssten, auf was für einen Spaßvogel sie sich einlassen. Das würde die ganze Sendung noch einmal auf ein ganz anderes Niveau hiefen."

Doch sein Interesse am Bachelor-Format ist mehr als nur ein Witz. Gegenüber der InTouch gab er nun zu: "Welchem Mann würde es nicht gefallen, wenn 22 Mädels alles geben, um ihn zu erobern". Angeblich hat „Honey“ sogar bereits von offizieller Seite eine Anfrage erhalten.

Auch über sein Beuteschema hat sich Mister Hessen schon Gedanken gemacht: "Haar- und Augenfarbe sind mir nicht wichtig. Inzwischen wäre es sogar okay, wenn sie kurze Haare hat."

„Honey“ hat also dazu gelernt! Denn als seine Ex-Freundin Kim sich bei GNTM die Haare abschneiden lassen musste, war er gar nicht begeistert. Ein guter erster Schritt in Richtung seiner angestrebten Rolle als Rosenkavalier!