Wie viele der Millionärsfragen schaffst du?

Teil 3 unserer "Wer wird Millionär?"-Reihe

Wie viele der Millionärsfragen schaffst du?

Frage Nummer 7: 

Welcher berühmte Schriftsteller erbaute als diplomierter Architekt ein Freibad in Zürich?

A: Joseph Roth

B: Friedrich Dürrenmatt

C: Max Frisch 

D: Martin Walser 

Auf der nächsten Seite geht's weiter: 

Wie viele der Millionärsfragen schaffst du?

Richtige Antwort: 

C: Max Frisch 

Das Schwimmbad gibt es heute noch und trägt den originellen Namen "Max-Frisch-Bad"!

Auf der nächsten Seite geht es weiter mit der nächsten Frage: 

Frage Nummer 8: 

Was sind Bedeckungsveränderliche?

A: Sterne 

B: Korallen 

C: Wolkeninformationen

D: Blütenstände 

Die Antwort gibt es auf der nächsten Seite: 

Richtige Antwort: 

A: Sterne

Ein "bedeckungsveränderlicher Stern" ist ein Doppelsternsystem, dessen Bahn so im Raum liegt, dass sich die beiden Sterne von der Erde aus gesehen periodisch verdecken... So viel also dazu! ;) 

Auf der nächsten Seite geht's weiter mit der nächsten Seite: 

Wie viele der Millionärsfragen schaffst du?

Frage Nummer 9: 

Was gab es 1896 bei den Olympischen Spielen der Neuzeit nicht?

A: Goldmedaillen

B: Deutsche Teilnehmer

C: Zuschauer

D: Schwimmwettbewerbe

Auf der nächsten Seite seht ihr die Antwort: 

Wie viele der Millionärsfragen schaffst du?

Richtige Antwort:

A: Goldmedaillen

Die Olympiasieger erhielten eine Silbermedaille und einen Olivenzweig. Die Silbermedaille war auf einer Seite mit dem Bild der Akropolis versehen, auf der anderen mit dem Gesicht von Zeus. Die heute übliche Goldmedaille wurde erst 1904 eingeführt. 

Das war Teil 3 unserer "Wer wird Millionär?"-Reihe.

HIER geht es zum nächsten Teil.

Zu Teil 2 geht es HIER