Holzeisenbahn seines Sohnes bringt Vater und das komplette Netz zur Verzweiflung

Vater spielt mit seinem Sohn an der Holzeisenbahn, bis ihm das auffällt...

Holzeisenbahn seines Sohnes bringt Vater und das komplette Netz zur Verzweiflung

Ihr kennt sie alle, die gute Holzeisenbahn, mit der so ungefähr jedes Kind einmal gespielt hat. Soweit so gut. Als ein Vater eines Tages mal wieder mit seinem Sohn versuchte ein neues Schienennetz für die Eisenbahn zusammenzubauen, bracht ihn das fast an seine Grenzen. Plötzlich fiel im DAS auf...(Seite 2)

Der Vater legte zwei gekrümmte Schienen nebeneinander und JEDER würde behaupten, dass diese beiden Schienenteile definitiv NICHT gleich groß sind (siehe Video). Dann aber, legte eben diese Schienen übereinander und siehe da: Beide Teile sind gleich groß!! Wie funktioniert das? Die waren doch eben noch zu 100% unterschiedlich groß??

Die Lösung findest du auf der nächsten Seite (Seite 3). 

Es handelt sich hierbei um eine optische Illusion, die sogenannte Jastrow-Täuschung. 

Aber wie entsteht diese Illusion genau? Wieso spielt uns unser Gehirn diesen Streich?

Ganz einfach: Unser Gehirn vergleicht die obere, längere Kante des unteren gekrümmten Schienenteils, mit der unteren, Seite des oberen Kurvenstücks. Diese Seite ist aufgrund der Geometrie einer Kurve viel kürzer. Im Grunde sind jedoch beide Schienenteile gleich lang - es ist lediglich eine Sache der Perspektive!! 

Hast du Lust auf noch mehr optischer Illusionen? Dann schau dir DAS unbedingt an (Seite 4)

Holzeisenbahn seines Sohnes bringt Vater und das komplette Netz zur Verzweiflung

Schaffst du es, ALLE Gegenstände ausfindig zu machen?? HIER geht's zur Lösung. Ich wette du hast NICHT alle gefunden 😏