4 Dinge, die wir absolut umsonst gelernt haben

Monatelang haben wir damit verbracht bestimmte Dinge zu lernen. Wofür? Umsonst!! Nie mehr haben wir sie gebraucht.

4 Dinge, die wir absolut umsonst gelernt haben

Wir wussten es doch schon in der Schule, dass einige der Dinge die wir dort lernten, für die wir monatelang paukten, im "echten" Leben völlig sinnlos sind. 

Hier sind die Top 4 der absolut unnötigen Dinge, die wir wahrscheinlich nie mehr brauchen werden!!

4 Dinge, die wir absolut umsonst gelernt haben

1. Mathe-Unterricht

Ok, nicht alles im Mathematik Unterricht war sinnlos. Aber was ist mit Analysis?! Sinus-Cosinus und das Auflösen irgendwelcher Formeln nach x?? Hat euch das noch irgendwann mal im Alltag weitergebracht?! Ich bezweifle es...

4 Dinge, die wir absolut umsonst gelernt haben

2. Gedichte auswendig lernen. 

Mal ehrlich: Wann habt ihr das letzte mal auf einer Party mit dem Aufsagen lyrischer Zeilen auf euch Aufmerksam gemacht?! 

4 Dinge, die wir absolut umsonst gelernt haben

3. Blockflöte lernen

Ich glaube die Blockflöte ist, ohne mich jetzt zu weit aus dem Fenster zu lehnen, das unwichtigste und uninteressanteste Instrument, was es gibt. Auf keiner Bühne dieser Welt ist die Blockflöte prägend. Nun gut, sie hat uns die Grundlagen des Musizierens gelehrt - aber hätte das nicht auch mit einem anderen Instrument funktioniert?!

4 Dinge, die wir absolut umsonst gelernt haben

4. Lernen ein Wörterbuch zu benutzen

Wann habt ihr das letzte mal ein Wort im Wörterbuch nachgeschaut? Also ich kann mich kaum erinnern. Längst hat die Suche im Netz das ewige Blättern in Nachschlagewerken ersetzt.